Kontakt
Dachdeckerbetrieb Kutscher-Remy
Sebastianusstraße 6
46487 Wesel-Büderich
Homepage:www.remy-dach.de
Telefon:02803 611
Fax:02803 1468

Holzbau
Solarzellen auf einem Dach
Steildach

Dachstuhl

Die wichtigsten Konstruktions­möglichkeiten

Aufstockungen

Als Dachstuhl bezeichnet man die tragende Konstruktion, auf der vom Zimmerer die Dach­sparren und die Ein­deckung befestigt werden. Regulär besteht die Dach­stuhl­konstruk­tion aus Holz.

Der Dachstuhl trägt dabei zunächst einmal sein Eigen­gewicht und das Gewicht von Lattung, Dämmung und Eindeckung. Hinzu kommen Wind-, Schnee- und Eislasten sowie Nutz­lasten durch Personen, die das Dach begehen.

Die Last­verteilung erfolgt durch so genannte kraft­schlüssige Verbindungen, zu denen z.B. einbetonierte Anker­schrauben, Flachstahl­laschen oder Stahl­winkel zählen.

Damit der Dachstuhl den Einwir­kungen des Wind­drucks in Längs­richtung standhält, muss die Konstruktion vom Zimmermann aus­gesteift werden. Das wird z.B. mit Windrispen, Wind­verbänden, Kopf­bändern, Streben und Diagonal­kreuzen erreicht.

Konstruktions­möglich­keiten

Es gibt eine Vielzahl an Varianten. Die häufigsten Konstruktions­typen sind Sparrendach, Kehlbalken­dach und Pfettendach.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems Building GmbH & Co. KG